Bratkartoffeln mit warmem Bohnensalat

Für 2 Personen wird benötigt:

  • 4-6 mittlere bis große Kartoffeln
  • 2-3 kleine bis mittlere rote Zwiebeln
  • 300g grüne Bohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflakes
  • Limettensaft/Zitronensaft
  • Tomatenmark
  • etwas Öl zum Braten
Für die Bratkartoffeln:

Kartoffeln schälen und in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden. 2 der Zwiebeln schälen, grob hacken und anbraten, bis sie leicht Farbe haben. Kartoffeln hinzugeben und auf mittlerer Hitze alles schön goldbraun garen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken nach Geschmack abschmecken.

Für den warmen Bohnensalat:

Bohnen zurechtschneiden und in Salzwasser ca. 6-8 Minuten kochen. 1 rote Zwiebel schälen und grob hacken. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis sie leicht Farbe bekommen haben. Die Bohnen hinzugeben und bei voller Hitze 3-4 Minuten mit durchschwenken. Jetzt die Hitze auf niedrige bis mittlere Hitze reduzieren und mit Salz, Pfeffer und Chiliflakes abschmecken. Etwas Tomatenmark für 1-2 Minuten mit anschwitzen und dann den Limettensaft/Zitronensaft hinzugeben. Gut verrühren, bis eine Art sämiges “Dressing” für die Bohnen entstanden ist. Die Bohnen auf niedriger Hitze warm halten, bis die Bratkartoffeln gar sind.

Nun beides nebeneinander anrichten und genießen.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten inkl. Garzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.