Basmatiwildreispaella mit Shrimps

Für 2 Personen wird benötigt:

  • 150g Basmatiwildreismix
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • etwas Chorizowurst
  • 250g White Tiger Garnelen
  • 1 rote Paprika
  • 150g grüne Bohnen
  • Saft einer kleinen bis mittleren Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 450ml Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
  • 2-3 Esslöffel Öl

Die Zwiebeln und den Knoblauch grob schneiden. Die Chilischote und die Paprika ebenfalls in grobe Stücke schneiden.

Die Enden von den grünen Bohnen abschneiden und die Bohnen halbieren. Die Chorizowurst würfeln.

In einem Topf zuerst die Shrimps scharf anbraten und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 3 Minuten die Shrimps zur Seite stellen und die Chorizo anbraten. Nach ca. 2-3 Minuten die Chorizo ebenfalls zur Seite stellen und im selben Topf das Gemüse für ca. 5 Minuten anbraten. Den Reismix unter fließendem Wasser in einem Sieb waschen, bis das Wasser klar hindurchläuft. Jetzt den Reis in den Topf geben und für etwa 1 Minute mit durchschwenken. Die Hitze runterregeln und die Brühe hinzugeben.

Nun muss das Ganze für etwa 10-12 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln, bis der Reis und das Gemüse gar sind. Dann die Shrimps und die Chorizo wieder hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, den Zitronensaft hinzugeben und alles nochmal für ein paar Minuten durchschwenken.

Servieren und genießen.

Zubereitungszeit: ca. 20-25 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.